Wie bewerben Sie sich?

 

Bei Interesse am BFD brauchen wir von Ihnen eine aussagekräftige Bewerbung. Diese können Sie ganzjährig abgeben. Im Anhang finden Sie ein Bewerbungsformular, dass Sie ausgefüllt an den Träger schicken. Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden Sie in die Vermittlungskartei des Trägers aufgenommen. Sobald ein geeigneter BFD-Platz verfügbar ist, erhalten Sie den Kontakt zur Einsatzstelle und vereinbaren einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.

 

 

Die Bewerbung schicken Sie an den:

 

Verein „Freiwillig im Erzgebirge“ e.V.

Äußere Wolkensteiner Str. 31

09496 Marienberg

oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Entscheidet sich die Einsatzstelle für Sie und Sie können sich einen Freiwilligendienst dort vorstellen, wird eine Vereinbarung mit dem Bund, dem Träger, der Einsatzstelle und Ihnen geschlossen. Nach Bestätigung durch das Bundesamt kann der Dienst begonnen werden.

Projekte im Freiwilligendienst

 

Wir haben noch freie Einsatzstelle!

Eine Bewerbung für das FSJ und den BFD ist jederzeit möglich.

 

Dazu unser Online-Bewerbungsformular nutzen, eine Email schreiben oder einfach anrufen.

 

 

 

Corona-Aufruf:

An alle Freiwilligen: Trotz Corona anderen helfen

Unter unserer Rubrik Aktuelles gibt es dazu weitere Informationen.

 

23.04.2020: "Aktionstag"

Alle Freiwilligen im FSJ werden bei einer Gemeinschaftsaktion im Einsatz sein, ganz praktisch hier im Erzgebirge.

-> wird zunächst in den Mai verschoben, Einladungen folgen

 

Aufgepasst:

Das Junge-Leute-Ticket ist ab sofort an allen RVE Servicestellen für 48,00 € erhältlich.

Weitere Informationen auf VMS und RVE.

 

Freiwillige im Errzgebirge