Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Schafft die gesetzlichen Rahmenbedingungen


Unterstützt finanziell und strukturell das freiwillige Engagement von Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen


Unterstützt inhaltlich finanziell das Projekt „Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen“

Bundesministerium für zivilgesellschaftliche Aufgaben (BafzA)


Bundesfreiwilligendienst

Internationaler Bund (IB)


Träger ist dem IB als Zentralstelle angeschlossen


Finanzielle und fachliche Unterstützung in der inhaltlichen und pädagogischen Ausrichtung des FSJ und BFD

Freistaat Sachen
Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

 

Unterstützt die Arbeit des Trägers inhaltlich und finanziell


Erteilt Trägerzulassung – unbefristete Zulassung für unseren Träger erfolgte am 21.07.2008

             
Unterstützt inhaltlich das Projekt des Alltagsbegleiters


Träger ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste FSJ im Freistaat Sachsen

Europäischer Sozialfonds


Zentralstelle angeschlossen


Finanzielle und fachliche Unterstützung


Sächsische Aufbaubank (SAB)


Unterstützt inhaltlich und finanziell das Projekt des Alltagsbegleiters

LRA Erzgebirgskreis

 

Unterstützt inhaltlich das Projekt „Frühe Hilfen im Erzgebirgskreis“


Der Verein ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Arbeitskreis Wirtschaft/Schule des Erzgebirgskreises

Projekte im Freiwilligendienst

 

Wir haben noch freie Einsatzstelle!

Eine Bewerbung für das FSJ und den BFD ist jederzeit möglich.

 

Dazu unser Online-Bewerbungsformular nutzen, eine Email schreiben oder einfach anrufen.

 

 

 

Corona-Aufruf:

An alle Freiwilligen: Trotz Corona anderen helfen

Unter unserer Rubrik Aktuelles gibt es dazu weitere Informationen.

 

23.04.2020: "Aktionstag"

Alle Freiwilligen im FSJ werden bei einer Gemeinschaftsaktion im Einsatz sein, ganz praktisch hier im Erzgebirge.

-> wird zunächst in den Mai verschoben, Einladungen folgen

 

Aufgepasst:

Das Junge-Leute-Ticket ist ab sofort an allen RVE Servicestellen für 48,00 € erhältlich.

Weitere Informationen auf VMS und RVE.

 

Freiwillige im Errzgebirge